DEBORA FERRANTE | 076 538 02 90 | info@hypnose-wallisellen.ch

Wann ist Hypnose sinnvoll?

Bei allen psychosomatischen und körperlichen beschwerden


Möglicherweise bearbeiten Sie Ihr Thema bereits jahrelang. Sie machen Fortschritte, kommen aber nicht so recht an das Thema heran. Dort setzt die Hypnosetherapie an: Sie lernen im Trancezustände Ihre persönliche Fähigkeiten und Ressourcen zu stärken und entwickeln. Hypnose leitet quasi Entwicklungshilfe für das Gehirn, indem sie die Voraussetzungen verbessert, das Erlebte, die Angst oder die Blockade im Nachhinein sortieren und verstehen zu können. So können sie sich der Vergangenheit Schicht um Schicht entledigen.

Wer profitiert von Hypnose?

Erwachsene mit

Psychosomatischen Beschwerden | Körperlichen Beschwerden | Liebeskummer | Burnout | Sexuellen Problemen | Sprachstörungen | Schwangerschaft & Geburt | Stressbewältigung | mangelndes Selbstwertgefühl | Zwängen & Ängsten | uvm.

 

Kinder & Jugendliche mit

Lernschwierigkeiten | Konzentrationsmangel | Geringem Selbstwertgefühl | uvm.

 

Sportler

Leistungssteigerung | Stressbewältigung | Spezielle Sporthypnose | Für Amateur- und Profisportler | Hypnose mit Sportgruppen (Hockey, Fussball, etc.)

 

Kosten

Erstkonsultation Dauer 1,5 - 3 Stunden

Kinder bis 10 Jahren 250.-

Ab 11 Jahren 350.-

Ab 18 Jahren 450.- 
 

Folgesitzungen sind dann meistens kürzer und werden nach Aufwand verrechnet

160.- CHF / Stunde

 

Hypnose-Sitzungen werden leider von den Krankenkassen nicht anerkannt.

 

Sie konzentrieren sich auf sich und richten Ihre Aufmerksamkeit vermehrt nach innen. Sie nehmen innere Bilder, Erinnerungen und Gefühle intensiver wahr. Störendes blenden Sie von alleine aus und schliesslich tauchen Sie in einen tieferen Bewusstseinszustand ein.